Geschäftsbedingungen

 

Münchner Nachhilfe & Erwachsenenbildung     Dipl.Chem. Ralf Krupki

 

(1)    Die Münchner Nachhilfe erteilt durch qualifizierte Lehrkräfte Nachhilfeunterricht in den vereinbarten Fächern. Die Vermittlung des Unterrichtsstoffes erfolgt nach bestem Wissen. Der Lehrerfolg richtet sich nach der Mitarbeit des/r Schülers/in. Ein Erfolgsgarantie kann daher nicht übernommen werden.

(2)    Der Unterricht findet in den Räumen der Münchner Nachhilfe, Kapuzinerstr. 2, 80337 München statt. Auf Wunsch können auch Hausbesuche oder Unterricht beim Fachlehrer vereinbart werden.

(3)    Die Unterrichtsanmeldung ist –auch mündlich- verbindlich. Bis 48 Stunden vor Unterrichtsbeginn ist eine Stornierung des Unterrichts kostenlos möglich. Bi einer kurzfristigeren Stornierung oder bei Nichterscheinen des/r Schülers/in wird der volle Unterrichtspreis fällig.

(4)    Die Bezahlung erfolgt im voraus (Sparangebote/Kurse) oder im Anschluss an die jeweilige Unterrichtseinheit in bar oder per Scheck. Andere Zahlungsformen bedürfen einer gesonderten Vereinbarung. Bei nicht fristgerechter Zahlung wird eine Gebühr in Höhe von EUR 5,- je Mahnvorgang berechnet.

(5)    Bei Verhinderung der Lehrkraft durch Krankheit oder ein vergleichbares Ereignis bemüht sich die Münchner Nachhilfe eine Ersatzlehrkraft zu stellen. Ist dies nicht möglich, wird ein neuer Termin vereinbart.

(6)    Bei Teilnahme an unseren Ferienkursen und den Übungs- und Vertiefungsgruppen gelten zum Teil gesonderte Bedingungen. Dies wird Ihnen bei Anmeldung mitgeteilt.

(7)    Gerichtsstand ist München